Zug um Zug für Kinderherzen

• 12. Juni 2010 • Kommentare (0)
Zug um Zug für Kinderherzen

Glückliche Kinder, kleine und große

Zug um Zug für Kinderherzen

Präsentation und Übergabe der verschenkten Holzzüge auf dem Markplatz in Heidelberg mit OB Dr. Eckerhard Würzner

Die Aktion der Schreinerinnung Heidelberg, Holzzüger an Kinder und deren Betreuer zu verschenken, wurde gemeinsam mit dem Auftraggeber entwickelt.

Qualitativ hochwertige Holzzüge die zusammen den längsten Holzzug der Welt ergaben, und auf dem Stuttgarter Schloßplatz zuvor für Furore sorgten, wurden an bedürftige Kinder (gärten) verschenkt. So lies sich mit begeisternden Produkten die Arbeit derSchreiner interessanten Zielgruppen präsentieren und gleichzeitig Engagement vor Ort zeigen. Die Holzzüge sind robustes und attraktives Spielzeug für Kinder,  sie sind  sicher,  leise und wertvoll für Einrichtungen deren Spielangebot sie ergänzen. Den Eltern bieten sie die Möglichkeit mit den Schreinern in entspannter Atmosphäre vor Ort ins Gespräch und in Gedankenaustausch zu kommen.

Nach der Auftaktveranstaltung bei der Heidelbergs Oberbürgermeister, Dr. Eckart Würzner, als Schirmherr an 13 Einrichtungen der Stadt Holzzüge übergab, wurden insgesamt weitere 16 Gemeinden beschenkt. Eine Staffel durch die gesamte Innungsregion wurde von den Bürgermeistern unterstützt, indem sie den ins Rathaus gekommenen Kindern und Betreuerinnen, die von lokalen Schreinern zur Verfügung gestelleten Züge überreichten. Die Kinder bedankten sich mit selbstgemalten  Bildern und gemeinschaftlichem Singen.  Die musikalische Darbietung wurde unterstützt von Jörg Schreiner, alias “Theo Tollpatsch”, der Kinder mit seinen Liedern zu Mut und gegenseitiger Anerkennung anspornt.

Aufgabe C. Horrix:
Entwicklung und Ablauforganisation der Kampagne
Planung und Steuerung PR
Moderation u. a. der Auftakt- und der Schlußveranstaltung

 

Kategorie: Beispiele, Partner

Über den Autor

Christoph Horrix, (51) entwickelt und organsiert seit mehr als 10 Jahren Veranstaltungen und ist als Moderator, Autor und Coach seit 2001 selbständig.

Profil des Autors

Kommentare (0)

Trackback URL | Kommentare als RSS Feed

Zu diesem Beitrag gibt es noch keinen Kommentar. Seien Sie der Erste.

Auf geht´s, sagen Sie uns Ihre Meinung zum Artikel.




Wenn Sie ein Bild zu Ihrem Kommentar anzeigen lassen möchten, gehen Sie auf Gravatar.